Sommerferientraining

Das diesjährige Sommerferientraining findet montags und mittwochs (Trainingsplan ) in der Halle der Grundschule an der Gertrud-Bäumer-Str. 19 statt. Außerdem hat die Stadt München mit einem aktualisierten Hygienekonzept  weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Somit dürfen die Trainingseinheiten von nun an wieder 90 Minuten lang sein und die maximale Personenzahl in der Halle wurde auf 15 erhöht. Daher und aufgrund der eher mageren Beteiligung an den Trainingseinheiten bisher verzichten wir von nun an auf eine Anmeldung. Schließlich ist ab jetzt auch eine Nutzung der Umkleiden (mit Mund-Nasen-Bedeckung) wieder zugelassen; die Duschen können allerdings weiterhin nicht genutzt werden. Diejenigen, die mit dem Auto kommen, können auch den Parkplatz auf dem Schulgelände nutzen. Bitte einfach kurz vor dem großen Tor halten und dem Trainer (gegebenenfalls in der Halle) Bescheid geben, der kann Euch einlassen. Ansonsten das Schulgelände durch das kleine Tor links vom großen betreten – bitte nie über das große Tor klettern!

MontagMittwoch
18:00 – 19:30UnterstufeSolotraining/Kumite
20:00 – 21:30Oberstufefür alle Gürtelfarben
Trainingsplan 27.07.2020 bis 02.09.2020

Veröffentlicht unter News

Training Schulturnhallen bis zur Ferienregelung

hier die Erste von zwei Wochen.

Mo+Mi: nicht Pestalozzi, sondern Grundschule Helmholtzstr. 6

Auflagen beachten:
Jedes Training ist auf eine Stunde und maximal zehn Teilnehmer begrenzt. Ihr müsst in Sportsachen kommen, umkleiden vor Ort ist untersagt.

Um das zu organisieren, versuchen wir ein Anmeldeverfahren zu etablieren. Über den  Link könnt Ihr Euch bei den Einheiten nächste Woche anmelden, bis das Kontingent erreicht ist. Nur wer sich anmeldet, kann mittrainieren (Bitte auch die Merkblätter beachten, die Stefan versendet hat)

https://terminplaner4.dfn.de/aC5egcPIj6TJWAM3

Bitte tragt Euch mit vollständigem Namen  ein (die Trainer der jeweiligen Einheit, müssen sich nicht eintragen). 

Veröffentlicht unter News

Wiederaufnahme des Trainings

Endlich ist es wieder soweit: Unsere reguläres Training in den Schulturnhallen kann ab dem 06.07.2020 wieder beginnen! Allerdings findet das Training unter strengen Auflagen statt. Die Stadt München hat ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, das unbedingt einzuhalten ist. Bis zu den Sommerferien (Beginn am 27.07.20) können wir Euch fünf Trainingseinheiten pro Woche anbieten. Den Trainingsplan findet Ihr hier. Da die Teilnehmerzahl jedoch auf 9 Teilnehmer pro Trainingseinheit beschränkt ist, müsst Ihr Euch hier anmelden. Aufgrund der strengen Teilnehmerbeschränkung bitte nur verbindlich anmelden. Die wichtigsten Punkte haben wir für Euch auf einem Merkblatt zusammengefasst. Bitte beachtet vor allem, dass es in der Halle keine Umkleidemöglichkeit gibt – d.h. Ihr müsst in geeigneter Sportkleidung (nicht unbedingt Gi) mit Mund-Nasenbedeckung in die Halle kommen. Zur Umsetzung des städtischen Hygienekonzepts sind wir dringend auf Eure Mithilfe angewiesen, daher lest Euch bitte das Hygienekonzept und das Merkblatt aufmerksam durch und haltet Euch unbedingt an die Vorgaben, sonst drohen dem Verein schwerwiegende Konsequenzen.

Veröffentlicht unter News

Update der Trainingsmöglichkeiten

Liebe USC-Karateka,

nachdem seit dem Beschluss zur Schließung der Schulturnhallen nun schon einige Zeit vergangen ist und der eine oder die andere unter Euch es gar nicht mehr erwarten kann mit dem Training wieder loszulegen, möchten wir Euch gerne eine kurze Zusammenfassung der Lage und einen kleinen Ausblick geben: wie ihr vermutlich wisst, gab es Anfang Mai eine erste Lockerung der Corona-Maßnahmen in Bayern, die ein Training im Freien in Kleingruppen ermöglichte. Bei Bekanntwerden der Lockerungen haben wir das Referat für Bildung und Sport kontaktiert und uns um Freiflächen auf Schulgeländen bemüht, auf denen wir gerne Trainingseinheiten angeboten hätten. Leider hat die Stadt München zu diesem Zeitpunkt jedoch entschieden Externen ohne Ausnahme den Zutritt aufs Schulgelände zu verwehren. Anfang Juni gab es dann eine zweite Lockerung der Corona-Maßnahmen, die in Bayern nun auch wieder den Sportbetrieb in Turnhallen gestattet. Auch im Rahmen der zweiten Lockerung haben wir uns bei der Stadt um den Zugang zu Hallen bemüht. Aus organisatorischen und rechtlichen Gründen kann das Referat für Bildung und Sport jedoch zurzeit noch keinen konkreten Termin für die Freigabe der Schulturnhallen für Sportvereine nennen. Schließlich haben wir auch bei der ZHS nachgefragt wie es mit Trainingsmöglichkeiten fürs Karate dort aussieht. Allerdings gibt es auch hier noch Klärungsbedarf mit dem Sicherheitsreferat der TUM bevor der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Kurzum, wir können Euch derzeit leider keine Trainingsmöglichkeit anbieten, wir sind jedoch zuversichtlich, dass sich bald etwas tun wird. Daher bitten wir Euch noch um etwas Geduld und werden Euch hier weiter auf dem Laufenden halten, sobald sich etwas ändert.

Bis dahin schön fleißig trainieren und gesund bleiben!

Eure Vorstandschaft
Abteilung Karate, USC München

Veröffentlicht unter News